Webdesign: Genf reformiert

Webdesign: Genf reformiert

Die Deutschschweizer Reformierte Kirchgemeinde Genf hat renoviert. Die Homepage wurde komplett neu aufgebaut. Die Strukturierung, sowie die Inhalte wurden in diesem Webdesign-Projekt überarbeitet und optimiert.

In der Innenstadt Genfs steht der Temple de la Madeleine, welcher die Deutschschweizer Reformierte Kirchgemeinde Genf beherbergt. Ziel ist es sowohl Touristen, Expats als auch deutschsprachige Personen, mit Arbeitsverpflichtung in Genf, für die Kirchgemeinde zu gewinnen. Dafür wurde die Homepage dreisprachig aufgebaut und responsive, für mobile Endgeräte, optimiert.

Die historischen Mauern des Temple de la Madeleine und seine farbenfrohen Kirchenfenster sind sowohl auf der Homepage, wie auch physisch einen Besuch wert!

Zeitraum: Mai – Juli 2017 Kunde: Genf reformiert Kategorie: Webdesign

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.